Kontakt
Telefon

Leben und Arbeit in Deutschland

Suchst du eine legale Arbeit im Ausland, aber du hast Angst dass du dort nicht zurecht kommst? Du bist offen und arbeitsam, willst arbeiten, aber du weisst nicht wie man das organisiert?

Du möchtest in einem fremden Land arbeiten, aber sprichst keine Fremdsprache? Wenn ja, dann bist du bei uns richtig.

Wir, ein gutes und eingespieltes Team von der Firma KONIK. Zu unseren Aufgaben gehört unter anderem das Finden passender Kandidatinnen für eine deutsche Familie bei der Pflege und Betreuung älterer Menschen.

Wir suchen entsprechende Mitarbeiter, die fleissig, engagiert, verantwortungsvoll, kontaktfreundlich und treu sind. Ausserdem soll jede Betreuerin psychisch stark sein.

Eine Arbeit bei der Betreuung in Deutschland ist sehr verantwortungsvoll, aber wir wissen dass die Arbeit polnischer Frauen in Deutschland sehr anerkannt wird. Deutsche Familien sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit polnischen Betreuerinnen. Sie glauben, dass Polinnen ehrlich, arbeitsam und nett sind und wir können sicher sein, dass jede Familie uns auch freundlich empfängt.

Wir garantieren, dass die Arbeit in Deutschland als Betreuerin keine Pflicht ist, sondern auch viel Erfahrung und Freude mitbringt. Unsere Mitarbeiterinnen haben viel in ihrem Leben erlebt und können lange und interessant davon erzählen und davon können auch andere Personen profitieren.

Wir bieten eine legale Beschäftigung und attraktive Verdienstsmöglichkeiten an.

Wir haben hier interessante Informationen über das Leben und Arbeiten in Deutschland gesammelt. Das sind praktiche Tipps, die allen Kanditatinnen bei der Arbeit in der Pflege in Deutschland erleichtern sollen. Das sind interessante Ratschläge und geheime Tipps, die bei ersten Tagen und langen Wochen bei einer neuen Stelle immer behilflich werden. Diese Informationen helfen jeder Person beim Verstehen der Kultur und Realität des Lebens in Deutschland. Dank dieser Tipps gibt es dann keine unangenehme Probleme. Sind Sie fertig? Dann lesen Sie bitte alles genau.

Die Arbeit der Betreuerin in Deutschland

Eine steigende Nachfrage nach qualifizierten Pfegekräften sieht man auch in Deutschland. Das ist das Ergebnis der älternden Bevölkerung, aber auch die Verlängerung des Lebens, mehr altersbedingte Krankheiten, Veränderung des Familienmodells und mehr Single-Haushalts.

Deswegen benötigen immer mehr deutsche Senioren eine fachmänische Hilfe bei der Pflege und Betreuung von polnischnen Betreuerinnen. Dadurch bleibt der Patient oder die Patientin zu Hause. Polnische Frauen helfen zu Hause bei allen Arbeiten. Das sind verschiedene Arbeiten im Haushalt und bei der Pflege.

Legale Beschäftigung im Ausland

Von vielen Ländern wo die Polen eine Arbeit suchen, steht Deutschland ganz oben auf der Wunschliste. Gute Arbeits- und Verdienstmöglichkeiten sowie eine Nähe der Entfernung geben ein ergebnis, dass viele Polen sich dort ansiedeln und suchen eine legale und attraktive Arbeit. Viele Menschen, jung oder im mittleren Alter suchen deswegen auch eine Beschäftigung als Betreuer oder Betreuerin. Dank vieler Arbeitsagenturen können sie dort legal arbeiten und viel Erfahrungen sammeln ohne Angst zu haben, das sie ausgewiesen werden.

Problem mit den Sprachkenntnissen

Viele Personen, die in Deuschland arbeiten möchten, haben Angst dass sie es sprachlich nicht schaffen. Diese Angst berüht eben auf fehlenden Sprachkenntnissen. Wenn man nicht gut Deutsch spricht, dann wird die Angst noch grösser. Das stimmt, aber man muss sich nicht verrückt machen. Viele Betreuerinnen, die bei uns schon länger arbeiten, berichten uns dass die Realität in Deutschland viel einfacher und freundlicher ist als unsere Ängste. Ausserdem bietet die Firma Centrum Jezykowe KONIK verschiedene Spachkurse für unsere Betreuerinnen, aber auch für die Kandidatinnen an. Dadurch machen die Frauen schnell kleine sprachliche Fortschritte.

Der erste Kontakt mit einer fremden Sprache

Eine Kommunikation zwischen zwei Menschen verschiedenes Alters und Geschlechts in Deutschland ist nicht einfach und man muss sich entsprechend ein – oder umstellen. Wenn es noch um eine Arbeit in Deutschland geht dann ist die Sprache noch wichtiger. Deswegen ist es sehr wichtig, dass man sich zu so einer kommunikation vorbereitet. Man soll nett, freundlich und aufgeschlossen sein. Man soll zu einer älteren Person in Deutschland immer am Anfang Herr oder Frau sagen. Erst später kann vielleicht so einen Menschen dutzen. Aber man soll lieber warten damit man keinen faux pas macht.

Kennen lernen der kulinarischen Bräuche

Da das Thema Essen bei jedem Menschen eine wichtige Rolle spielt wird man auch in Deutschland mit neuen Gerichten schnell konfrontiert. Für viele Betreuerinnen wird das Kochen auch eine wichtige Aufgabe bei der Familie, deswegen soll man vor der Anreise die deutsche Küche kennen lernen und ausprobieren. In Deutschland isst man oft Kartoffellsalat, Bratkartoffelln,  Bohnensuppe, Sauerkraut, Bratwurst und Apfelstrudel.

Anpassung mit dem Kalender der Feiertagen

Viele Personen die zur Arbeit nach Deutschland fahren, vergessen dass man dort oft ganz andere Feiertage im Kalender hat. Man soll sich auch darauf vorher vorbereiten und alle Feiertage kennen lernen, damit man später keine unangenehme Überraschungen erlebt. Mit diesen Informationen kann man auch besser den Aufenthalt in Deutschland planen. Deutschland ist ein katholisches Land und viele katholische Feiertage sind gleich wie bei uns. Aber bei protestantischen Feiertagen gibt es Unterschiede, auch bei anderen staatlichen Feiertagen wie Tag der deutschen Einheit am 03.10 oder Reformationstag am 31.10.

Kennen lernen der Gesetze in Deutschland

Viele Familien in Deutschland suchen Betreuerinnen mit Führerschein. Man wird einen Patienten oder eine Patientin mit dem Auto z. B. zum Arzt oder Rehabilitation fahren. Man kann auch mit dem Auto zum Enikaufen fahren oder zum Spazieren oder zum Kaffee trinken. Der polnische Fühererschein ist seit dem EU-Beitritt Polens in jedem EU- Land gültig.

Wichtig ist es nur dass eine Autoversicherung in Deutschland immer auf eine bestimmte Person ausgestellt wird und im Falle eines Unfalls der Autofahrer dafür verantworlich wird, und nicht der Autobesitzer. Andere Landesunterschiede sind: man muss nicht tagsüber mit dem Tageslicht fahren,  in der geschlossenen Ortschaft darf man nur 50 Km/h fahren,  ausserhalb 100 Km/h, und auf den Bundesautobahnen gibt es keinen Tempolimit. Ein wichtiger Hinweis, in Deutschland passt man sehr auf einen passenden Abstand zwischen den Fahrzeugen auf.

und in der Freizeit

Eine Arbeit des Betreuers oder der Betreuerin ist sehr schwer. Schliesslich muss man 24 Std. in Bereitschaft sein. Man arbeitet rund um die Uhr. Je nach dem Dienstleistungsvertrag wird jeder Person eine Freizeit im Rahmen der Arbeitszeit  garantiert. In der Zeit soll man sich richtig körperlich und psychisch erholen. Viele Städte in Deutschland bieten verschiedene Kultur- und Freizeitangebote an. Eine wichtige Erholung gibt uns dann mehr Kraft und Gesundheit.

Dies all Informationen geben Ihnen ein allgemeines Bild von dem Land wo sie arbeiten werden. Man soll sich genau mit diesen Informationen vertraut machen, dadurch wird man besser auf so eine Anreise vorbereitet. Das kann auch ein erster Schritt sein, damit man das Leben und die Arbeit in einem fremden Land kennen lernt.

Feiern die Deutschen den 01.Mai?

Die Deutschen haben genauso wie die Polen, Briten und Franzosen am 01.01 und 06.01 frei. Im Frühjahr feiern sie das Ostern ( Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag ). Am 01.05 feiern sie auch und dann Christi Himmelfahrt. Die Deutschen feiern auch Pfingstmontag und Fronleichman. Die Deutschen feiern auch christliche Feste wie Maria Himmelfahrt, Allerheiligen und Weihnachten. Der andere Feiertag ist am 03.10, Tag der deutschen Einheit. Auch der Tag ist frei.

Wir bieten legale Beschäftigung an
Attraktive Verdienstmöglichkeiten, Bonus und Prämien
Zusammenarbeit mit grössten Partnern in Deutschland
Kost und Logis, individuelle Anpassung der Arbeitsangebote
Wir geben Reisekosten zurück
Legale Beschäftigung im Ausland
Keine Provision für die Vermittlung
Arbeit bei Bestandfamilien oder bei Neukunden
Arbeitgeber des Vertrauens

Arbeitgeber des Vertrauens

Am 28.02.18 wurden in der Zentrale des Industriekammers in Warszawa die Ergebnisse des siebten Wettbewerbs “ Arbeitgeber des Vertrauens“ veröffentlicht. Bei dem Gala wurde die Preise in den folgenden Kategorien vergeben: Praktikum, Wohlfahrtstätigkeit, Motovation, Weiterbildung, Gesundheit und Engagemant für Behinderte. Es wurden auch spezielle Auszeichnungen und Journalistenpreise “ Arbeitgeber des Vertrauens“ vergeben.

Mehr
  • pl
  • uk
  • de